Montag, 27. Februar 2012

Frühlingsjäckchen Teil 3



Guten Morgen,

ich freue mich so,
 ich habe die Strickschrift verstanden.
 Ich weiß jetzt wie es geht, juhu.
Hat eine Weile gedauert, 
und ich habe das Probe Läppcheen
  mindestens 20 mal wieder aufgewickelt,
 und war schon ganz verzweifelt. 
Aber nach dem ich mit der Richtigen Einstellung ran gegangen bin 
( du schaffst das, konzentriere dich),
 war das Blümchen da. 
Also hier erstmal die Strickprobe,



und da es dann echt gut gelaufen ist,
 habe ich mich gleich an das erste Teil gemacht,
 und ich bin,
 obwohl der kleine Zahnt,
schon richtig schön, vorran gekommen.




Und jetzt, schaue ich mir erstmal eure schönen Beiträge an.
 Bis bald, Christiane
















Kommentare:

  1. Das sieht ja schon richtig toll aus. Ja, manchmal kommt´s auf die Einstellung an. Noch viel Freude beim weiterstricken. Und an den Zahnenden möglichst baldigen "Durchbruch"...
    Liebe Grüße
    babetteS.

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass das mit dem Muster geklappt hat! Sehen auch ganz toll aus, die Blümchen.
    Liebe Grüße, Remy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane! Viel Freude beim stricken!!! Sieht toll aus, stricken kann ich auch ein bißchen aber sowas nicht! Also: ich habe auch gefühlte 100 Koch- und Backbücher, aber bei dieser Zeitschrift mußte ich zuschlagen! Und ja, wenn etwas superlecker ist und auch gut gelungen ist werde ich es auch posten! Viel Spaß beim Stricken und einen schönen Abend! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen