Montag, 25. Juli 2011

Upps, benimm dich!

Montag ist Manieren Tag,
heute habe ich was besonders süßes,
zum Thema benehmen.
Ein Kinderbuch mit dem Titel: 
Upps, benimm dich.
Dort wird mit verständlichen Texten,
und niedlichen Illustrationen,
Kindern das Benehmen leicht gemacht.
Da ich letzte Woche das Thema Tischmanieren hatte, 
knüpfe ich dort an, 
da ich es für sehr wichtig halte, das man welche hat.
Dort wird erklärt,
wie das Besteck richtig auf dem Tisch liegt,

Merkvers: 
Die Gabel links, das Messer rechts,
den Löffel oben drüber.
Rechts stehen Becher, Tasse, Glas,
das Brot liegt gegenüber.

Messer - und Gabel - Geheimzeichen:
 
 Ich bin fertig mit dem Essen.
Bitte nichts mehr auf den Teller legen!

Ich bin noch nicht satt.
Ich möchte weiteressen.

 Nächste Woche gibt es wieder was neues, 
zum Benehmen.

Christiane



Kommentare:

  1. Oja wie recht du hast nur Frau Euros und viele viele tolle Butiken.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  2. ich kann auch was beisteuern: wenn ich von der schule heimkam, stand hinter meinem gedeck immer eine dicke vase, an die ich mein buch lehnen konnte. denn ich konnte nicht bis nach dem essen warten, weiterzulesen. und meine mutti sagte dann immer: "dana, das darfst du keinem erzählen, man liest nämlich nicht, während des essens!" schön, gell?
    und wenn ich am wochenende den tisch deckte, nahm ich immer meine fingerkuppe zuhilfe, damit das besteck den richtigen abstand zur tischkante hatte :)
    ich gebe auch so viel, wie möglich an die pünktchen weiter. finde das schön und wichtig im umgang miteinander.
    sei lieb gegrüßt von der leseratte
    dan

    AntwortenLöschen
  3. von dana, natürlich

    AntwortenLöschen